• FH

Anhalten. Ewig ruhen.


Ganz genau hundert Jahre nach seiner Zeugung: Ausruhen im Ernst, Ernst im Ausruhen. Letztes Bild immer schaffender Hände.

(Mit Ernst lassen sich schalkvolle Wortspiele vollbringen – nicht nur bei Oscar Wilde. Sind sie aber dem Tod meines Vaters angemessen? Ja, er legt die Hände aufeinander und schliesst einen Kreis. Er HANDelte gelassen, er ruht nun aus und dringt (drängt nicht) konfliktfrei in das Ewige vor.

Ruhe für immer, Ernst Haag, 2.12.1917 - 26.2.2017)

#Körpersprache #Epiphania #Erhabenbanal #Gegensätze #Analogien #FormundVorstellung #VorherundNachher #LichtundSchatten

0 Ansichten