• fh

wwww (wer warum wichtig war): Roland


hat im Betrachten meiner Bilder angefangen, vom Unterschied zu reden, der zwischen uns liegt. Er traf mich vorbereitet. Er wolle nicht darstellen, was dann klar erkennbar sei, er wolle einen Unterschied schaffen, der den Betrachter unterfüttert lasse und ihn dazu anrege, Inhalte aus dem Dargestellten selber zu erfinden/herbei zu fantasieren.

Dafür war ich gut empfänglich. Gut, mag sein, dass er dies gar nicht so meinte, sondern etwas gänzlich anderes. So aber ist es bei mir angekommen und bis heute gültig, und darin korrespondieren genau die Ursache und die Folgen: eine Ursache nehmen und daraus eine eigene Folge kreieren.

So erwarte ich es vom Betrachter von Bildern aus meiner Hand: Macht, was ihr wollt.

#werwarumwichtigwar #Kunst #Kommunikation #FormundVorstellung #Imagination #VorherundNachher