• FH

Titel.


Ist es sinnvoll, Bildern einen Titel zu verpassen? Berauben wir sie damit nicht vielmehr der Möglichkeit, in den Augen des Publikums etwas anderes sein oder zeigen zu können als das, was wir Produzenten ihnen an Wirkung mitgeben möchten? Ist nicht eben die eigene Interpretation des Betrachtenden wesentlich? Durchkreuzen Titel nicht eigentlich das Wesen der „freien“ Kunst - nicht einen vorbestimmten Sinn machen zu müssen?

Titel können auch im Weg stehen – und gängige Vorstellungen durchkreuzen. Sie sind dann Verstellungen.

Wir sehen hier zur Abwechslung und etwas mal nicht ein Bild ohne Titel, sondern einen Titel ohne Bild. Wobei "Titel" eigentlich gar keiner ist, sondern einfach tautologisch sich selber bezeichnet und an der passenden Stelle steht. Er gibt nur vor, über allem zu stehen, etwas anderes macht er mit uns nicht.

#Kunst #Kommunikation

0 Ansichten