Länge mal Breite


Die Tage kommen mir, wie die Schatten, viel länger vor, als ich sie gewohnt bin. Mein eigener Schatten beispielsweise ist immer und ausnahmslos so ausgedehnt, dass ich ihn niemals in seiner ganzen Länge zu fotografieren vermag. Die Länge der Tage kommt mir vor wie ein Möbelstück, in dem immer noch ein Fach zu entdecken ist, in dem noch Platz ist.

Auf der Suche nach einer Location fürs Giessen fünf Stunden lang im Velosattel durch Brooklyn.

2 Bilder.

Aktuelle Einträge
Archiv

Schlagwörter