Der Tag, die Nacht


"Der Unterschied zwischen Tag und Nacht markiert eine Grenze, vielleicht die grundlegendste, die wir kennen. " Karl Ove Knausgard

In diesem Übergang, an der Schwelle zur Nacht, wo die Dämmerung noch hält, aber schon verspricht (und wo sie noch verspricht und schon hält), offenbart das Licht mancherlei Ursprung und keinerlei Ziel.

Aktuelle Einträge
Archiv

Schlagwörter